» BELLA K BESTICHT GERADEZU GRANDIOS DURCH IHRE WANDLUNGSFÄHIGKEIT.«

(Getrud Vögele, Achener Bote 2017)

Die Komikerin Bella K ist durchgeknallt, albern und ihre Show vor allem eines: URKOMISCH MENSCHLICH. „Ich bin Viele!“, das sagt Bella K von sich selbst – und das zeigt sie auch auf der Bühne.

Egal ob steifgebügelte Lektorin Frau Sauer, ihre durchgeknallte Galle, der Miespeter Manfred Mindfuck oder die verträumte Cinderbella – alle ihre Figuren sind einfach irgendwie zum Liebhaben. Comedy für Optimisten eben!

Auf der Bühne ist Bella K voll in ihrem Element.

Überzeugen Sie sich selbst!


TERMINE
Mehr als 100 Shows im deutschsprachigen Raum

WHO THE ... IS BELLA K?


Bella K ist geborene Vollblut-Komikerin. Bereits mit ihrem allerersten drolligen Blick kurz nach ihrer Geburt brachte sie ihre Eltern und die Hebamme schallend zum Lachen. Und das hat sie bis heute fröhlich durchgezogen!

Verkleiden, in unterschiedliche Rollen schlüpfen, Stimmen und Dialekte imitieren – darauf war Bella K schon immer neugierig!

Auf dem Dachboden ihrer Großmutter Gerda fand das kleine Bellchen, wie sie als Kind liebevoll genannt wurde, einzigartige Kostüm-Unikate, mit denen sie sich in feine Adelige, nervige Verwandte oder zum Beispiel Elvis Presley verwandelte.

Mit 7 Jahren organisierte Bella K mit anderen Kindern ihre ersten eigenen „Mini Playback Shows“: Gemeinsam malten die Kids Flyer für die Shows, plakatierten damit das Heimatdorf und verkauften selbstgebastelte Eintrittstickets. Den Erlös legten die Kleindarsteller sinnvoll in Süßigkeiten an.

Erste größere, offizielle Auftritte hatte Bella K ab dem Alter von 9 Jahren, u.a. in Kindertheaterstücken, Märchen und Komödien z.B. von Shakespeare (Der Sommernachtstraum) oder Musicals (Der kleine Horroladen).

Nach der Schulzeit (die 2000 gar nicht so apokalyptisch endete) studierte Bella K Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und spielte diverse Haupt- und Nebenrollen in verschiedenen Theaterproduktionen der Studiobühne des ITW.

Auf einer privaten Weihnachtsfeier begeisterte Bella K 2012 in ihrer Paraderolle als durchgeknallte GALLE ein sichtlich überraschtes Publikum. 2013 debütierte sie als Newcomer-Komikerin mit ihrem allerersten Soloprogramm „Lieber durchgeknallt als steifgebügelt“ im Bürgerhaus Pullach bei München. Ihre erste Show kam so gut an, dass sie zu weiteren Auftritten eingeladen wurde (u.a. Gauklerfestival Festung Ehrenbreitstein uvm.).

Ab Sommer 2015 spielte sie unterschiedliche Rollen u.a. regelmäßig in vielen Bühnenproduktionen mit dem Team der Wailea Music Academy im Comedy-Mekka Köln sowie im gesamten deutschsprachigen Raum in dem Stück „Männerschnupfen“ (Bühnenfassung: Annette Hildebrand).

Aktuell macht Bella K zweite Babypause! Im Herbst 2019 geht sie dann mit der ganzen Family und der Show „Ich bin Viele!“ wieder auf Tour.


TEAM

KONTAKT

Mail: management@bella-k.de

Tel.: 07931 – 9617485

DOKUMENTE

Plakat
Flyer